Neue SMART-Farm Studie publiziert

Wie beeinflussen agroökologische Anbaumethoden die Nachhaltigkeitsleistung eines Betriebs? 🌱

Eine neue und hoch relevante Studie im Rahmen des UNISECO-Projekts zeigt, dass agrarökologische Betriebe positiv zur Biodiversität und Wasserqualität und in gewissem Maße auch zu reduzierten THG-Emissionen beitragen.

Der von den UNISECO-Forschern angewandte Ansatz bestand aus einer kombinierten Nachhaltigkeitsbewertung von 131 Betrieben in 15 Anbausystemen mit dem SMART-Farm Tool, dem Cool Farm Tool und COMPAS.

Hier kann die Studie eingesehen werden.

Forschungsergebnisse: Gesunde Ernährung aus einer nachhaltigen Lebensmittelproduktion

Wissenschaftliche Publikation: SMART-Farm Assessments von 362 Kaffee-Smallholdern in Uganda zeigen, dass Fair Trade und Bio-Zertifizierungen zu besseren Nachhaltigkeitsleistungen führen

SMART im Eurofresh Distribution Magazin