Rückblick: Biofach Kongress „Wie Nachhaltigkeit gemessen und kommuniziert werden kann“

BioFachNachhaltigkeitMessen

Am 12. Februar diskutierte Moritz Teriete als Podiumsteilnehmer zum Thema „Wie Nachhaltigkeit gemessen und kommuniziert werden kann“ auf dem Biofach Kongress 2015. Neben SMART wurden der BNN Nachhaltigkeitsmonitor, das Siegel „Nachhaltiger Wirtschaften“ vom ZNU sowie das Public Goods Tool vom Organic Research Center als Ansätze zur Nachhaltigkeitsmessung im Lebensmittelbereich vorgestellt. Außerdem stellten Gerd Beilke von der Allos GmbH, Paul Söbbeke von der Söbbeke Molkerei, sowie Sascha Damaschun Bodan ihre Praxiserfahrungen mit den verschiedenen Instrumenten vor. Das derzeit enorme Interesse am Thema Nachhaltigkeitsmessung und Bewertung zeigte sich nicht nur an dem restlos gefüllten Raum mit über 150 Besuchern, sondern auch an den zahlreichen Fragen aus dem Publikum im Anschluss an die Veranstaltung.