SMART-Training als praxisorientierte Einführung in die Nachhaltigkeitsbewertung mit dem SMART-Farm Tool

Vom 20.-23. November 2018 haben wir mit unseren Experten vom FiBL erneut ein SMART-Training durchgeführt. Das Ziel unserer Trainings ist es jeweils, die Teilnehmenden in der Theorie dafür auszubilden, eine vollständige Analyse und Bewertung mit Hilfe des SMART-Farm Tools durchzuführen. Dies beinhaltet jeweils eine Datenerhebung einschliesslich Betriebsrundgang, die Datenauswertung mit der SMART-Farm Software sowie die Anfertigung eines Ergebnisberichts für die Betriebsleitung.

Auch dieses Jahr haben wieder Personen aus Beratung, Forschung, usw. mit landwirtschaftlichem Fachwissen und guten Kentnissen über landwirtschaftliche Betriebsführung, die das SMART-Farm Tool zur Nachhaltigkeitsbewertung von Betrieben anwenden wollen, am Training teilgenommen und dieses erfolgreich abgeschlossen. Wir gratulieren herzlich!

Das Datum für das SMART-Training 2019 wird in Kürze bekanntgegeben. Interessierte können sich jederzeit bei Lukas Baumgart, Leiter SMART Schulungen, für mehr Informationen melden.